Willkommen in der Hausarztpraxis Langestrasse

Dr. med. Bülthoff | Dr. med. Reschke

Fachärzte für Allgemeinmedizin in Duisburg Rheinhausen.

Mehr erfahren

Hausarzt-Praxis Langestrasse

Unser Anspruch: Qualität in der Medizin

Die Hausarzt-Praxis Lange Strasse bietet Ihnen die gesamte Bandbreite hausärztlicher Medizin - damit Sie gesund werden, gesund bleiben und sich rund um wohl fühlen. Natürlich setzen wir dabei auch bewährte alternative Behandlungsmethoden wie Akupunktur und biologische Therapien ein. Mit umfangreicher Präventionsmedizin helfen wir Ihnen gerne Ihre Gesundheit zu erhalten. Informieren Sie sich einfach auf diesen Seiten über all das, was Wir für Sie tun können. Sie sind uns herzlich willkommen.

Wir informieren Sie umfassend bei Fragen zu unseren Behandlung.

Praxisteam

Wir freuen uns auf Sie.

Die erste Stimme, die Sie am Telefon hören, das erste Gesicht, das Sie in unserer Praxis sehen gehört einer unserer Mitarbeiterinnen. Schon deshalb stehen Sie auch hier als erstes.

Susanne Dyer
Alexandra Klittmann
Birte Saligers
Iris Tümmermann
Monika Riske
Heike Blazejewski
Bettina Linden
Andrea Seidel

Das Ärzte-Team

Dr. med. Jonny Bülthoff

Facharzt für Allgemeinmedizin

Nach dem Studium der Medizin in Marburg absolvierte Dr. Bülthoff seine Weiterbildung zunächst an der neurologischen Universitätsklinik. Um sich auf die Übernahme der väterlichen Praxis vorzubereiten, wechselte er ins St. Josef Krankenhaus nach Moers, wo er in den Fächern Innere Medizin, Intensiv-Medizin und Chirurgie ausgebildet wurde.

Seit 1995 bildet er selbst Ärzte für Allgemeinmedizin aus. Als diabetologisch geschulter Hausarzt ist er Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Diabetologen (AND).

Ein weiterer Schwerpunkt ist die "männliche Gesundheit".
So absolvierte Dr. Bülthoff im Frühjahr 2007 erfolgreich eine interdisziplinäre Fortbildung zum männerarzt cmi®.
Die curriculäre Weiterbildung für Urologen und Hausärzte umfasst neben klassisch internistischen Themen wie kardiovaskuläre Erkrankungen, Hormonstörungen, Stoffwechselerkrankungen Diabetes mell. etc.) auch urologische Themen (Erkrankungen der Prostata, erektile Dysfunktion, Fertilitätsstörungen). Sinnvoll ergänzend werden Themen aus den Bereichen Neurologie, Psychiatrie, Sexualmedizin und Dermatologie behandelt.

Dr. med. Susanne Reschke

Fachärztin für Allgemeinmedizin, Anästhesieologie

Nach dem Studium der Medizin in Bochum und Essen absolvierte Frau Dr. Reschke die Weiterbildung zur Fachärztin für Anästhesie mit Schwerpunkt Notfallmedizin und Schmerztherapie. Nach einer langjährigen Akupunkturausbildung verfügt sie über die höchsten Akupunkturdiplome in Deutschland. Des Weiteren ist sie Mitglied in der deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur.

Ihre Weiterbildung in Innerer Medizin und Chirurgie bis zum Facharzt für Allgemeinmedizin macht Frau Dr. Reschke zu einer äußerst vielseitigen Medizinerin.

Einblick in die Praxis

Aktuelle Hinweise

Grippeimpfung

Allgemeine Leistungen

Immer etwas mehr für Sie

Neben all den kleinen und großen Erkrankungen, die wir behandeln, bieten wir Ihnen noch das ein oder andere an Mehrleistungen — damit Sie wirklich rundum versorgt sind. Zu diesen Leistungen gehören:

  • Gesundheits-Check-Up
  • DMP - Diabetes, KHK, COPD, Asthma
  • Schmerztherapie
  • Gesprächstherapie
  • Alternative Heilverfahren
  • Fernreise-Impfberatung
  • Tauchsportgutachten
  • EKG/Belastungs-EKG
  • 24-Stunden Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsuntersuchung
  • Ultraschalluntersuchungen
  • Schilddrüsenuntersuchungen
  • Gefäßuntersuchungen
  • Männermedizin

Spezielle Leistungen

Etwas mehr für Ihr Wohlbefinden

Über unsere klassische Hausarzt-Tätigkeit hinaus bieten wir Ihnen zahlreiche Leistungen, die in Umfang und Tiefe weit über das Übliche hinausgehen. All dies, um Ihnen rundum bei Ihrem ganz persönlichen Gesundheits- und Wohlfühlprogramm zu helfen. Informieren Sie sich hier über unsere Leistungen in diesen Bereichen:

Präventiv-Medizin

Akupunktur - die sanfte Heilmethode

Es ist kein Geheimnis, dass alles mit allem verbunden ist, wie in der Natur so auch im Menschen. Diese Verbundenheit macht sich die traditionelle chinesische Medizin – und im Besonderen  – die Akupunktur zunutze. Nicht Teile des menschlichen Körpers werden therapiert, sondern der ganze Mensch – durch Einflussnahme auf den Energiefluss im Körper.

Seit über 2000 Jahren erforschen Heilkundige diese Energiebahnen, die so genannten Meridiane, die in einem fein abgestimmten Zusammenspiel die Atmung, Verdauung, Körperabwehr und alle Muskelbewegungen regeln. In gesunden Menschen fließt die Lebensenergie, Qi genannt, harmonisch und störungsfrei. Die Organe arbeiten kräftig und frei, das System ist voll funktionsfähig, der Mensch gesund.

Ist das Fließen der Lebensenergie aber gestört, wird der Mensch krank. Blockaden in den Meridianen verursachen Schmerzen und beinträchtigen die Funktion der Organe. Hier setzt Akupunktur an – als heilender Eingriff zur Beseitigung von Störungen. Die Nadelung der Akupunkturpunkte harmonisiert das System und löst Blockaden. Nach einem kurzen Einstichschmerz, meist oberflächlich empfunden, entspannt sich der Körper. Die Atmung wird tief und ruhig. Die Energie fließt wieder, wie sie soll.

Die Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur bestätigt Heilerfolge bei zahlreichen Leiden wie z. B. Rückenschmerzen, Arthrose, Nackenschmerzen, Allergien, Kopfschmerzen, Rauchen, Stress-Magen, Regulationsstörungen, etc.

Früherkennungs-Strategie: Vorsorge-Plus

Hier geht es um eine ergänzende Früherkennungs-Strategie mit medizinisch wichtigen Zusatz-Untersuchungsmodulen. Dabei suchen wir gezielt unter anderem nach folgenden Erkrankungen: Vorstufen von Herz- und Gefäßkrankheiten, Schlaganfall, Stoffwechselstörungen, Schilddrüsenkrankheiten, Lungenerkrankungen, Osteoporose, Lebererkrankungen, Darmkrebs und Prostata-Krebs.

Für Ihr Mehr an Sicherheit

Leider tragen die Krankenkassen nicht alle sinnvollen Vorsorge-Massnahmen. Deshalb sind folgende Zusatz-Module kostenpflichtig:

  • Labor: Fette, Gicht und Niere, Leber, Bluterkrankungen,Schilddrüse, Diabetes, Rheuma, Entzündung
  • Vorsorge Herz: EKG
  • Vorsorge Herzinfarkt: Belastungs-EKG
  • Lungenerkrankung (Raucher): Lungenfunktionsprüfung
  • Vorsorge Leber, Galle, Nieren: Sonographie
  • Vorsorge Schilddrüse: Sonographie
  • Vorsorge Beindurchblutung: Gefäß-Doppler-Untersuchung
  • Vorsorge Darmkrebs: Stuhl-Untersuchung auf Tumor-Marker M2-PK
  • Vorsorge Schlaganfall: Doppler-Untersuchung
  • Vorsorge Prostatakrebs: PSA-Wert

Alternative Heilverfahren

Die Vitamin-C-Hochdosistherapie

Bei einer Viruserkrankung sinkt der Vitamin-C-Spiegel in den Leukozyten schnell ab. Um die Immunabwehr zu unterstützen, sollte man, laut Theorie, intensiv für Vitamin-Nachschub sorgen. Die Einnahme hohe Dosen an Ascorbinsäure, sorgt aber nicht für den gewünschten Effekt. Denn der Körper kann nur eine gewisse Menge des wasserlöslichen Vitamins verwerten. Auch wird der Magen durch hohe Vitamin-C-Dosen belastet.

Mit der Vitamin-C-Infusion kann beides umgangen werden.

Die Vitamin-B-Hochdosistherapie

Bei Erschöpfungszuständen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit bieten wir Ihnen eine spezielle Aufbau-Kur an.

Homöopathische Therapie

Wir bieten Ihnen Aufbaukuren zur Verbesserung Ihrer Vitalität und der körpereigenen Abwehr:

  • Vital-Kur
  • Immun-Kur
Laser-Therapie

Die hochwirksame Alternative zur medikamentösen Behandlung bei schmerzhaften Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Die Lasertherapie nutzt die natürliche Kraft des Lichts und besitzt eine heilungsfördernde und schmerzstillende Wirkung bei chronischen und akuten Schmerzen. Sie bringt hohe energiereiche Lichtmengen in das Gewebe ein und regt so die Heilung nachhaltig an.

Service & Kontakt

Kontakt

Dr. med. Bülthoff |Dr. med. Reschke

Lange Straße 128
47228 Duisburg-Rheinhausen

Telefon: 0 20 65/90 790 3
Fax: 0 20 65/90 790 55

www.praxislangestrasse.de
info@praxislangestrasse.de

Praxiszeiten & Termine

Montag: 8.00-11.00 Uhr & 15.00-17.00 Uhr
Dienstag: 8.00-11.00 Uhr & 15.00-17.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 -11.00 Uhr
Donnerstag: 8.00-11.00 Uhr & 15.00-17.00 Uhr
Freitag: 8.00-11.00 Uhr

Mit akuten Beschwerden können Sie täglich von 8:00 Uhr bis 11:00 Uhr und Montag, Dienstag und Donnerstag von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr ohne Termin in unsere Praxis kommen.

Termine vergeben wir nur für Vorsorgeuntersuchungen, Labor und Therapiemaßnahmen.

Wichtige Rufnummern

Praxis-Telefon: 02065/90 790 3
Praxis-Telefax: 02065/90 790 55
Rezept-Telefon: 02065/90 790 3

Notrufnummern

Hausärztliche Notdienst: 116 117
Notarzt: 112

Hausbesuche

Hausbesuche werden täglich zwischen 13.00 und 15.00 Uhr durchgeführt. Melden Sie bitte deshalb Hausbesuche rechtzeitig in der Praxis an.

Rezepte/Überweisungen

Sprechen Sie hierzu bitte auf unser Rezept-Telefon (Anrufbeantworter): 02065 / 90 790 3

Aufbaukuren/Spritzen

Spritzen/Impfungen werden ohne Termin vormittags zwischen 10.30 und 12.00 Uhr oder nachmittags zwischen 15.00 und 17.00 Uhr verabreicht.

Versichertenkarten

Sicherlich haben Sie Verständnis, dass wir Ihre Behandlung abrechnen müssen. Dazu ist es zwingend notwendig, dass Sie Ihre Versichertenkarte bei der ersten Inanspruchnahme im neuen Quartal mitbringen. Bitte nicht vergessen!